Newsticker

rfi

Pierre-Claver Mbonimpa vorläufig frei

Aus gesundheitlichen Gründen ist der burundische Menschenrechtsaktivist vorläufig aus der Haft entlassen worden. Zum Artikel: Mehr...

Umstrukturierung der FARDC

DRK Präsident Kabila verkündet neues Gesetz zur Umstrukturierung der FARDC, durch das hierarchische Spannungen gelöst werden sollen. Zum Artikel: Mehr...

EU

Pierre Claver Mbonimpa

EU-Statement zur Situation des burundischen Menschenrechtsverteidigers Pierre Claver Mbonimpa. Zum Statement:  Mehr...

Radio Okapi

Cenco gegen Verfassungsänderung

Die Mitglieder der nationalen Bischofskonferenz der Demokrationen Republik Kongo (Cenco) lehnen eine Änderung der kongolesischen Verfassung ab. Zum Artikel: Mehr...

Offener Brief zum Thema "Konfliktrohstoffe" erschienen

Namenhafte Experten unterzeichnen einen Offenen Brief an Regierungen, Unternehmen, nichtstaatliche Organisationen und andere Akteure, die verschiedenartige Bemühungen zum Thema "Konfliktrohstoffe" anstrengen.  Mehr...

Radio Okapi

Manono als Stabilitätsinsel für Katanga

Nach Angaben der MONUSCO soll die Stadt Manono in der kongolesischen Provinz Katanga als Stabilitätszone fungieren. Zum Artikel:  Mehr...

DRC: UN Group of Experts midterm report 2014

Der Halbjahresbericht der UN Expert Group zu DR Kongo wurde am 25.06.2014 veröffentlicht. Zum Bericht:  Mehr...

D. Johnson, S. Schlindwein, taz

Neue Analyse zur FDLR

Die Journalisten der taz analysieren die aktuelle Situation und Strategie der FDLR und die Reaktionen der MONUSCO. Zur Studie: Mehr...

taz, D. Johnson

DRC: Proteste der Opposition

Am Montag, 04.08.2014, kam es in Kinshasa zu Protesten gegen die befürchtete Änderung der Verfassung. Ein Aktivist der Menschenrechtsorganisation VSV wurde verschleppt. Zum Bericht:  Mehr...

AFP

DRC: Jean-Bertrand Ewanga, UNC, festgenommen

Der Oppositionelle Jean-Bertrand Ewanga, Generalsektretär der UNC wurde am Dienstagmorgen festgenommen. Am Montag hatte in Kinshasa eine große Demonstrationen gegen eine Verfassungsänderung stattgefunden, auf der Jean-Bertramd... Mehr...

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 364

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

ÖNZ aktuell

20. März 2014

Bilder zur Tagung "20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda. Erinnern - Gestalten - Versöhnen"

19. August 2014

ÖNZ-Positionspapier zur EU-Direktive

Im März 2014 hat der EU-Handelskommissar Karel de Gucht dem europäischen Parlament einen Vorschlag zu einer EU-Direktive zum Handel mit Konfliktrohstoffen vorgelegt, das sich auf rein freiwillige Maßnahmen für die Unternehmen... Mehr...

28. Juli 2014

ÖNZ Newsletter 01/2014

Als PDF zum Download.  Mehr...

16. Juli 2014

ÖNZ -Länderberichte 2014

Die ÖNZ-Koordinatorin Gesine Ames hatte bei einer Dienstreise im Juni 2014 nach Ruanda, Burundi und den Ostkongo Gelegenheit, mit vielen Partnern und Offiziellen in Staat und Kirche über eine Vielzahl von Themen zu sprechen.... Mehr...

22. Mai 2014

ÖNZ - Pressemitteilung zur Festnahme von P.C. Mbonimpa

Mit großer Sorge hat das ÖNZ von der Verhaftung des international bekannten burundischen Menschenrechtlers Pierre Claver Mbonimpa erfahren. Pierre Claver Mbonimpa ist Gründer und Vorsitzender der NGO APRODH (Association pour la... Mehr...

4. April 2014

ÖNZ-Protokolle der Tagung "20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda"

Die Ergebnissprotokolle der vier Podiumsdiskussionen der Tagung sind hier in Deutsch abrufbar. Die englischsprachige Version finden Sie hier. Die Laudatio von Armin Laschet für den ÖNZ-Friedenspreisträger 2014, die ruandische... Mehr...

13. März 2014

ÖNZ Pressemitteilung: 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda

 Pressemitteilung 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda Hochkarätig besetzte Tagung in Wuppertal (13.03.2014). Im April 2014 jährt sich der Völkermord in Ruanda zum 20. Mal. Was damals passiert ist, beschäftigt die... Mehr...

5. März 2014

EU Direktive zum Handel mit Konfliktmineralien

Am 5. 03.2014 hat die EU-Kommission eine Vorschlag zu einer Gesetzesinitiative zum Handel mit Konfliktrohstoffen vorgestellt. Dieser beruht lediglich auf freiwilligen Maßnahmen und sieht für Unternehmen, die mit... Mehr...